Die 5 am meisten erwarteten Änderungen in Android 14

Die 5 am meisten erwarteten Änderungen in Android 14

Google wird in den kommenden Monaten damit beginnen, Beta-Builds von Android 14 für Entwickler bereitzustellen. Doch Insider haben bereits einige der Neuerungen des Updates verraten. Während sich frühere Versionen auf das Design konzentrierten, sehen wir dieses Jahr mehr interne Änderungen am System. Hier ist alles, was wir bisher über Android 14 Upside Down Cake wissen.

Einschränkungen bei der Installation von Software aus externen Quellen


Gemäß den veröffentlichten Änderungen im Code wird Android 14 die Anforderungen an Anwendungs-APIs erhöhen. Daher kann Software, die für veraltete Betriebssystemversionen entwickelt wurde, nicht installiert werden. Die Regel gilt nicht nur für Dienstprogramme bei Google Play, sondern für alle APK-Dateien aus Drittanbieterquellen.


Die Einschränkung ist zunächst für Anwendungen aktiv, die für sehr alte Versionen wie Jelly Bean erstellt wurden. Später soll...

Die 5 am meisten erwarteten Änderungen in Android 14

Die 5 am meisten erwarteten Änderungen in Android 14

Google wird in den kommenden Monaten damit beginnen, Beta-Builds von Android 14 für Entwickler bereitzustellen. Doch Insider haben bereits einige der Neuerungen des Updates verraten. Während sich frühere Versionen auf das Design konzentrierten, sehen wir dieses Jahr mehr interne Änderungen am System. Hier ist alles, was wir bisher über Android 14 Upside Down Cake wissen.

Einschränkungen bei der Installation von Software aus externen Quellen


Gemäß den veröffentlichten Änderungen im Code wird Android 14 die Anforderungen an Anwendungs-APIs erhöhen. Daher kann Software, die für veraltete Betriebssystemversionen entwickelt wurde, nicht installiert werden. Die Regel gilt nicht nur für Dienstprogramme bei Google Play, sondern für alle APK-Dateien...

Nichts Neues: Seit mehr als einem halben Jahr ist Microsoft nicht in der Lage, einen Windows-Update-Fehler zu beheben

Die ersten Informationen zur RTX 4070 sind aufgetaucht, die Eigenschaften sind nicht beeindruckend

SpaceX zeigte das „Raumschiff“ Starship zusammengebaut [FOTO]

SpaceX zeigte das „Raumschiff“ Starship zusammengebaut [FOTO]

Die offizielle Twitter-Seite von SpaceX hat beeindruckende Bilder des Raumschiffs Starship mit einem Booster auf der Startrampe veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens bereitet sich das Marken-„Raumschiff" bereits auf den ersten vollwertigen Start vor. Mask, die Mission von Starship ist es, neue Möglichkeiten für die Erforschung des Weltraums zu eröffnen. In der ersten Testphase beabsichtigt SpaceX, es erfolgreich in die Umlaufbahn zu bringen, und ein bemannter Start ist später geplant.

Das Unternehmen plant, in absehbarer Zeit Astronauten zum Mond und sogar zum Mars zu bringen. Der erste Testflug in den Orbit ist für dieses Jahr geplant, aber...

Der 2,5 Tonnen schwere Satellit der NASA, der sich seit fast 40 Jahren im Orbit befindet, wird auf die Erde fallen

Airbus beteiligt sich am Starlab-Projekt, der weltweit ersten kommerziellen Orbitalstation, die sich unabhängig bewegen kann

Der Schöpfer von Ethereum hat eine Lösung für das Problem der Anonymität von Kryptobenutzern gefunden

Der Schöpfer von Ethereum hat eine Lösung für das Problem der Anonymität von Kryptobenutzern gefunden

Vitaly Buterin, ein Programmierer und Mitbegründer des Ethereum-Projekts, sagte, dass die Privatsphäre eines der Hauptprobleme seiner Plattform bleibt. Er hat es geschafft, eine Lösung zu finden, aber bisher ist dies aus technischer Sicht eine äußerst schwierige Aufgabe.

"Standardmäßig wird alles, was in die öffentliche Blockchain gelangt, öffentlich. Dazu gehören nicht nur Geld- und Finanztransaktionen, sondern auch der Ethereum-Namensdienst, Anwesenheitsverifizierungsprotokolle, NFTs, Token und mehr. In Wirklichkeit bedeutet die Nutzung des gesamten Satzes von Ethereum-Anwendungen, dass Sie einen erheblichen Teil Ihres Lebens der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und analysieren“, sagte der Schöpfer des „Ethers“.

Da Ethereum eine öffentliche...

Die Schweden Bank forderte auf, Bitcoin für die Ökologie zu verbieten

Bitcoin sackte noch mehr, andere Kryptowährungen fallen mit ihm

Zwei Köpfe sind besser. Der nächste Witcher wird Koop haben

Zwei Köpfe sind besser. Der nächste Witcher wird Koop haben

Letztes Jahr enthüllte CD Projekt RED seine Pläne für die The Witcher-Reihe. Obwohl das Unternehmen die Details der Projekte nicht teilte, fanden neugierige Spieler die Antworten auf der Jobseite.

Also hat CDPR zuvor erklärt, dass einer der Titel – The Witcher: Sirius – Multiplayer-Elemente haben wird. Den Ankündigungen nach zu urteilen, sprechen wir hauptsächlich über die kooperative Komponente – das Studio sucht Leute, die an PvE-Modi, einem Klassensystem und zufällig generierten Dungeons arbeiten. Da das Spiel angeblich stilisiert sein soll, sind die Autoren von Sirius (The Molasses Flood Studio) eindeutig von Diablo inspiriert.

Es sollte beachtet werden,...

12 Minuten Gameplay und Promo-Art der Horizon-Multiplayer-Version online geleakt [VIDEO]

Xiaomi 13 startete Genshin Impact in 4K [VIDEO]

Motion-Capture-Technologie identifiziert genetische Krankheiten schneller und genauer als Ärzte

Motion-Capture-Technologie identifiziert genetische Krankheiten schneller und genauer als Ärzte

Motion-Capture-Technologie wird in der Film- und Videospielindustrie ausgiebig eingesetzt, aber wie sich herausstellt, gibt es noch nützlichere Anwendungen dafür. Beispielsweise wandte eine Gruppe von Genetikern und Neurologen im Vereinigten Königreich diese technologische Errungenschaft an, um zwei genetische Krankheiten zu untersuchen – die Friedreich-Krankheit (Ataxie) und die Duchenne-Muskeldystrophie.

< /p>

Friedreich-Ataxie (AF) reduziert die kardiale und neurologische Funktion einer Person, und Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) beeinträchtigt die proximale Muskelkraft und verursacht eine Schwäche der Gliedmaßen, des Herzens und der Atemmuskulatur. Beide Krankheiten schreiten sehr langsam voran, daher ist es eine schwierige Aufgabe, sie in den frühen Stadien zu erkennen. Britische Wissenschaftler entschieden...

China hat ein „Perpetuum mobile“ zur Herstellung von Wasserstoff entwickelt

Forscher haben gelernt, Atemwegserkrankungen über Wi-Fi aufzuzeichnen

Eine Bewertung der fortschrittlichsten Autopiloten wurde zusammengestellt. Tesla ist nicht in Führung

Eine Bewertung der fortschrittlichsten Autopiloten wurde zusammengestellt. Tesla ist nicht in Führung

Consumer Reports, eine gemeinnützige Organisation, hat eine aktualisierte Sicherheitsbewertung für Fahrerassistenzsysteme veröffentlicht. Insgesamt wurden 12 Autopiloten verschiedener Firmen getestet. Gleichzeitig schaffte es die gehypte Technologie von Tesla nicht einmal unter die ersten fünf.

gleichzeitiger Einsatz von adaptive cruise control und Spurwechselassistent. Daher sind Mazda, Jaguar Land Rover, Porsche, Stellantis, Subaru und eine Reihe anderer Unternehmen nicht in der Bewertung enthalten. Insgesamt wurden zwischen September und Dezember 2022 40 verschiedene Tests im Auto Test Center in Connecticut und auf einer Loopback-Strecke auf normalen Straßen durchgeführt. Die Experten achteten auf Handling, Geschwindigkeitskontrolle, Fahrgastsicherheit, Verfolgung des Fahrerengagements und andere Kriterien.

Xiaomi-Autodesign in ersten Bildern gezeigt

Tesla manipulierte Demo seines Autopiloten